News für:

Elf neue Azubis im Garten-Moser Team

Gestern, am 2. September 2019, begrüßten Hannes Keppler, Hartmut Höhne und Andreas Keppler gemeinsam mit Ausbildungsleiter Thomas Schwarz unsere elf neuen Auszubildenden – alle machen die Ausbildung zum Gärtner/zur Gärtnerin der Fachrichtung Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau.

Neu im Gärtner-Team Reutlingen sind Daniel Belinski, Justin Bischoff, Tizian Dohm, Kevin Esslinger, Tobias Doller, Leon Greeb, Luca Meisel, Felix Ruck, Tobias Schilling, Hannah Tannert, Paul Wiedemer.

Wir wünschen allen viel Spaß und viel Erfolg!

Erstes Bild
Vorne (von links): 
Tobias Schilling, Hannah Tannert, Felix Ruck, Justin Bischoff, Luca Meisel, Daniel Belinski und Kevin Esslinger

Hinten (von links):
Tizian Dohm, Tobias Doller, Paul Wiedemer und Leon Greeb

20.08.2019

Garten-Moser ist nominiert für den TASPO-Award 2019

Unser Kundengarten "Wohlfühl-Oase mit Zen-Garten-Flair" hat die Jury des diesjährigen TASPO-Awards überzeugt! Gemeinsam mit vier weiteren Finalisten stehen wir beim Wettbewerb der führenden Branchenzeitung TASPO in der Kategorie "GartenDesigner des Jahres" auf der sog. "Shortlist".

Der Gewinner sowie die Zweit- und Drittplatzierten werden am 25. Oktober auf einer Gala-Veranstaltung in Berlin geehrt. Wir sind gespannt!

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle beteiligten Teams!

Den Bericht über den ausgewählten Kundengarten lesen Sie in unserer Gartenzeitung, Ausgabe Herbst 2018. 

Zur Gartenzeitung

20.08.2019

DEGA GALABAU Ausgabe September/2019

Das Magazin für den Garten- und Landschauftsbau.

Die neue Ausgabe ist da! Und neben den interessanten Berichten rund um den Garten- und Landschaftsbau ist darin auch ein sehr schöner und umfassender Bericht über uns zu finden.

Reinschauen lohnt sich! Die Fotos zeigen nur einen kleinen Teil.

20.08.2019

RTF1 berichtet von der Eröffnung unserer neuen Niederlassung und dem anschließenden Sommerfest

Die offizielle Eröffnung und das anschließende Garten-Moser Sommerfest 2019 war eine rundum gelungene Veranstaltung! Der Reutlinger Fernsehsender RTF1 war am vergangenen Freittag vor Ort – sein Filmbericht wird aktuell ausgestrahlt.

Den Beitrag kann man auch im Youtube-Kanal von RTF 1 anschauen:

Garten-Moser Sommerfest 2019 auf Youtube

30.07.2019

Erfolgreiches Jubiläums-Golfturnier auf dem Sonnenbühl

82 Golferinnen und Golfer spielten am 14. Juli unser inzwischen 10. (!) Turnier – einmal mehr war es „proppenvoll“ am fast 800 Meter hoch gelegenen Platz beim Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl.

Pünktlich um 10:00 Uhr erfolgte der Kanonenstart durch unseren Azubi Tim. Rainer Wagner, Geschäftsführer des Fachbereichs Grün- und Land­schafts­pflege, eröffnete das Turnier mit einem schwungvollen Abschlag am ersten Loch. Die Anlage präsentierte sich in gewohnt perfektem Zustand –gepflegte Fairways und schnelle Grüns sorgten für Spielfreude, auch wenn der eine oder andere Bogey mal kurz auf die Stimmung drückte. Am Ende waren die meisten zufrieden; einige Teilnehmer/-innen konnten ihr Handicap deutlich verbessern.

Nur das Wetter präsentierte sich etwas zu abwechslungsreich: es begann stark bewölkt, gefolgt von strahlendem Sonnenschein, und endete in mehreren heftigen Platzregen mit Gewitter. Das Turnier musste zwei Mal unterbrochen werden, und die Siegerehrung in geselliger Runde wurde kurzerhand ins Clubhaus verlegt. Der guten Laune tat es jedoch keinen Abbruch. Hochzufrieden war man mit der hervorragenden Platzqualität; Pressevorstand Jürgen Schaal lobte ausdrücklich das Garten-Moser Greenkeeping-Team um Isabel Herrmann.

Dass Golf eine interessante Sportart für jedes Alter ist, spürten auch die Gäste beim Schnupperkurs. Golf-Pro Barry Higgins erläuterte korrekte Schlägerhaltung und gute Bewegungsabläufe. Die Abschlag-Übungen auf der Driving Range fielen zwar buchstäblich ins Wasser, aber auch beim „Putting-Turnier“ nach dem Regen wurden echte Sieger/-innen ermittelt.

15.07.2019

„Nutzgarten und grüne Erholung auf kleinstem Raum“

Garten-Moser Schaugarten auf der GardenLife 2019

Bei der GardenLife in der Reutlinger Pomologie sind wir auch in diesem Jahr wieder mit einem Schaugarten vertreten.

Den diesjährigen Aufbau des Schaugartens übernahmen unsere Azubis des 2. und 3. Lehrjahres – Maximilian Grauf, Marvin Krüger, Tim Wagner, Christoph Otto und Sascha Jooss – in Eigenregie. Der Schaugarten wurde mit Begeisterung innerhalb von 3 Tagen fertiggestellt. Die Bepflanzung erfolgte gemeinsam mit unserer Botanikerin Birgit Reuster.

Unser Dank gilt dem gesamten Team für die tolle Arbeit, speziell auch Sven Höhne für seine Unterstützung beim Aufbau! Desweiteren bedanken wir uns bei der Firma Hild Elektro für die Unterstützung bei der Beleuchtung und Elektrik unseres Schaugartens.

Unser Schaugarten (Stand Nr. 433) kann noch bis Sonntag, den 2. Juni 2019, auf der GardenLife besichtigt werden. Weitere Infos zur GardenLife 2019 finden Sie hier

31.05.2019

Auf den Spielplatz – Fertig – Los!


Eniger Spielarena "Im Alten Stadion" eingeweiht


Am Donnerstag, 23. Mai, wurde der neue Spielplatz auf der Wenge in Eningen unter Achalm eröffnet und den Kindern übergeben. Das ganz neu gestaltete Gelände war früher als geplant fertig geworden – unser Team um Baustellenleiter Andreas Frank hatte tolle Arbeit geleistet.

Die Eröffnung glich einem kleinen Volksfest, so viele Kinder waren mit ihren Eltern gekommen. Kaum war das letzte Absperrband durchttrennt, wurde das neue  Freizeitgelände mit seinen vielen Attraktionen regelrecht "gestürmt". 

Die einzelnen Geräte und Aktionsbereiche sind sehr vielfältig:

  1. eine fast 5 Meter hohe Netzpyramide als zentrales Kletterelement, mit großräumig umlaufenden Fallschutzbelägen
  2. eine große Kletteranlage
  3. zwei Bodentrampoline
  4. eine Calisthenics-Anlage sowie separate Outdoor-Fitnessgeräte
  5. zahlreiche Balancier- und Spielgeräte
  6. ein Wasser-Sand-Bereich für die Kleinsten
  7. ein Rasenspielfeld
  8. eine Boulebahn
  9. ein Spiel-Verkaufsstand

Die anwesenden Vertreter der Gemeinde Eningen als Auftraggeber freuten sich sehr, dass der neue Spielplatz so gut angenommen wurde.

Planung:
Freiraumplanung Sigmund, Grafenberg

27.05.2019

Schausonntage im Werkhofgarten und Garden Concept Store

Erleben Sie neue Kollektionen für Garten- und Outdoormöbel, Accessoires, Sonnenschirme und jede Menge Schönes für Ihr Zuhause und Ihren Garten! 

Besuchen Sie uns an unseren Schausonntagen, jeweils von 13–17 Uhr, an folgenden Terminen:

  • 12. Mai
  • 26. Mai
  • 30. Juni
  • 14. Juli

An den Schausonntagen gibt es keine Beratung und keinen Verkauf!

Ihr Team vom Garden Concept Store


Unsere täglichen Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag  
11.00 bis 18.00 Uhr  

Samstag 
10.00 bis 16.00 Uhr

08.05.2019

Sportrasen – Auf die richtige Pflege kommt es an!

WLSB-Infotour machte Station in den Landessportschulen in Albstadt und Ruit

"Sachgerechte Sportrasenpflege  –  Was kann der Fußballplatzwart im Amateurbereich vom Profi-Greenkeeper lernen? Rund um diese Frage drehten sich die beiden Infoveranstaltungen am 03.05. in Albstadt bzw. am 04.05. in Ruit in den Landessportschulen des WLSB.

Insgesamt über 40 Teilnehmer/-innen wollten es genau wissen: Wie mähe ich richtig? Wie häufig muss ich düngen? Was sollte ich beim Beregnen beachten? Wie beurteile ich den aktuellen Zustand des Naturrasenplatzes? Woran erkenne ich frühzeitig falsche Entwicklungen oder gar Schädlings- und Wurmbefall bei meinen Sportstätten? Welche Möglichkeiten zur Verstärkung von stark strapazierten Spielbereichen gibt es?

Als erfahrener Profi erläuterte Matthias Renz, Geschäftsführer von Sportstättenbau Garten-Moser, die richtige Platzanalyse sowie geeignete Pflege- und Regenerations-Maßnahmen für Spielfelder mit Natur- und Systemrasen. Lediglich die praktischen Maschinenvorführungen konnten aufgrund des schlechten Wetters nicht durchgeführt werden.

Ausrichter der Infotour ist der WLSB. Im Anschluss an den Vortrag von Matthias Renz informierte Robert Hoffner über die Fördermöglichkeiten und Modalitäten durch den Verband.

„Eine gelungene Veranstaltung mit vielen echten Praxistipps!“ lautete das einhellige Urteil der Teilnehmer/-innen.

06.05.2019

Am 17. April ist es endlich soweit: Die Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn öffnet ihre Tore für die Besucher.

Überraschend vielfältig

Farbenfrohe Blumenschauen, prächtige Parks, Gartenanlagen und Wasserschauspiele – in diesem Jahr ist die Bundesgartenschau in Heilbronn zu Gast. Vom 17. April bis zum 6. Oktober sind die Besucher eingeladen, Ihre Zeit draußen in wohlgestalteter Natur zu verbringen und sich von einer vielfältigen Blumen- und Pflanzenwelt verzaubern und inspirieren zu lassen.

Auch unser Bereich Grün- und Landschaftspflege Mühlacker hat kräftig mitgestaltet. Im Team mit vier weiteren Gartenbauern aus dem Enzkreis entstand ein Schaugarten, der den Fluss Enz zum Hauptakteur macht. Schwebende Stufen führen in einen Senkgarten mit einladenden Sitzmauern. Die Wasserwand symbolisiert den Enz-Sprung, der in einen spiegelnden See mündet. Aus dem See entspringt ein sich um eine Insel schlängelnder Fluss, der dann in einer üppigen Pflanzung den Blicken der Betrachter entschwindet.

Bunte Sichtschutzelemente aus Acrylglas setzen farbige Akzente, die sich in ausgewählten Blütenfarben wiederholen. Massive Materialien kontrastieren mit der Leichtigkeit der Pflanzenarrangements, ein abwechslungsreiches Spiel aus Licht und Schatten eröffnet spannende Blickwinkel.

Die Vaihinger Kreiszeitung berichtete zur Eröffnung der BUGA über den Enzkreis-Schaugarten. 
Den Artikel können Sie hier nachlesen (PDF-Download).

Besuchen Sie uns auf der BUGA! Sie finden den Schaugarten der "Enzgärtner" im blauen Bereich "Die Stadt im Werden" an Position 8a Enzgärten/Mühlacker.

Den Übersichtsplan der BuGa2019 finden Sie hier

12.04.2019